Über mich

Mein Leben war und ist stets in Bewegung...

Seit über 30 Jahre stehe ich im In- und Ausland auf der Bühne als Flamenco-Tänzerin und Sängerin. 

Dieser Weg war nicht immer eben. Ich musste um Anerkennung ringen, als blonde Deutsche in einem quasi für Spanierinnen reservierten Metier.

Tagsüber war ich bei einem großen Konzern als Industriekauffrau beschäftigt, den Rest der Zeit widmete ich dem Flamenco. Ich setzte meinem Körper einer Dauerbelastung aus. Viele Stunden Training, Unterricht und Nachts Auftritte führten letztendlich zu Verletzung, Tinnitus und Dauermüdigkeit.

2006 startete ich berufsbegleitend eine Ausbildung zum integralen Coach zur Stressreduktion nach ITA®.

Zuerst nur für mich, um alte Muster aufzubrechen und besser für mich zu sorgen. Allerdings merkte ich schnell, wie viel Freude es mir bereitete andere anzuleiten sich selbst zu erforschen. Durch so viele positive Rückmeldungen motiviert, absolvierte ich ebenso die Ausbildung und Zertifizierung zur Tanz-und Ausdrucks- therapeutin nach ITA®, eine Form der Körperpsychotherapie.

Während dieser Zeit entdeckte ich parallel meine Spiritualität, die Liebe zu den Engeln und letztendlich zu Gott. Getragen von der lebensverändernden Wirkung, die sie in mein Leben brachten, begann ich 2010 die Ausbildung zum Master ANGEL LIFE COACH® nach Isabelle von Fallois.

Seit 2011 arbeite ich neben meiner Bühnentätigkeit als Coach, Körperpsychotherapeutin, Beraterin und Kursleiterin.

Mein persönlicher Antrieb ist meine Demut vor dem, was jeder als sein Päckchen und seine Gabe mit in dieses Leben gebracht hat. Ich möchte dazu beitragen, diesen Schatz zu entdecken und für diese Welt zur Verfügung zu stellen, damit sie durch unser Wirken zu einen nachhaltigeren und glücklicheren Ort für uns und unsere Kinder wird. 

Getragen werde ich dabei von meiner Familie und von meinem persönlichen Glauben, da sie mir Kraft geben und mich Inspirieren.